Stückentwicklung EAO      
           
           
                       
das Projekt: Ziel des Halbjahres ist, ein Theaterstück zu schreiben, das vom ersten Entwurf bis zur Inszenierung von den Schülern selbstständig entwickelt wird und sich eignet, anschließend inszeniert und aufgeführt zu werden. Die Gruppe besteht überwiegend aus Schülerinnen des 10.Jahrgangs.   Projektbeschreibung (.doc)
was bisher geschah:
 
  • 12.2.2007 Einführungsworkshop "vom leeren Blatt zur Idee": wie erfindet man Charaktere, Ort und Zeit und einen Konflikt? was funktioniert? welche Fallen gilt es zu umgehen? wir erfinden gemeinsam Geschichten, in der Übungsphase denken die Schülerinnen sich selbst Geschichten aus und stellen sie anschließend vor
  • Lektorat, hier entwickeln die Schülerinnen eigene Stoffe, in der mehrwöchigen Phase arbeiten wir per Mail, es bilden sich drei (unterschiedlich große) Gruppen heraus, die an den folgenden Stoffen arbeiten (jeweils mit einer Zusammenfassung der Anmerkungen):
 
 

Der/die entscheidende Trank/Pastille

  Der Putzmafioso   Ex-Mord  
 
  • 12.3.2007, Auswahlworkshop, die Gruppen stellen ihre Ergebnisse vor, wir vergleichen, bewerten, spielen und probieren aus, der beste Plot wird zur weiteren gemeinsamen Arbeit ausgewählt, the winner is: die Putzmafiageschichte Nr.2,
    Anmerkungen und Diskussionen sind möglich auf der Diskussionsseite
  • 16.4.2007, nach mehreren Stunden des Ausprobierens wählen wir eine Szene - die Dritte der Putzmafia-Geschichte (s.o.)- aus, um sie am 13.6. auf einem musikalisch-theatralischen Abend zu präsentieren
16.4.07     Protokoll von Maren  
 
29.4.07  Szenen 1 und 2    als .doc
als .rtf

foto dialogprobe Szene 3

so geht es weiter:
  • Workshop zum Dialogschreiben, laufendes Lektorat per eMail und Diskussion auf der Gästebuchseite (Link siehe rechts unten),  im Unterricht werden die Szenen gleich ausprobiert
  • Begleitung der Probenarbeiten: Inszenieren, was das Publikum sehen soll
  • am 13. Juni Vorstellung einer Szene im Rahmen eines Tusch-Abends
  • Premiere eventuell, vielleicht, möglicherweise, gegebenenfalls, später oder auch früher als vor den Herbstferien 2007

Probe im Klassenzimmer  ►     

theater EAO 13.6.07
 ◄ am 13.6. endlich auf der Bühne (zum Vergrößern anklicken)
demnächst (nach der Klausur) hier der Text der restlichen Szenen :-)
           
  Schreiberey Schul-Schreiberey

hier gehts zur aktuellen Diskussion
(beendet)