Workshop Ludgerus-Schule      
           
           
                                                                                               
                                         
  Ausgangspunkt: nachdem ein Stück nach einer Vorlage Berliner Schüler an der Ludgerus-Schule schon erfolgreich weiterentwickelt und aufgeführt wurde (hier eine Dokumentation als .pdf), ist unser Ziel in diesem und dem nächsten Schuljahr, ein eigenes Theaterstück zu erfinden, zu schreiben und zu spielen

1. Schritt: Workshop am 15.11.2007, 14:00

  • Einführung durch Holger Siemann: wie erzählt man eine Geschichte?
  • Beispiel: ein Hörspielautor erfindet einen Krimi
  • wir erfinden selbst einen Plot (Arbeit in Gruppen, als Hilfsmittel gibts ein Arbeitsblatt, das so ähnlich aussieht wie dieses)
  • Diskussion der Vorschläge und Auswertung

Ergebnis: Im Workshop entstanden eine Reihe guter Ideen und - ein großes Lob - zum Teil wirklich originelle Plots, die nicht nur Abgüsse oft gesehener Fernsehserien waren

  Vechta Workshop Auswertung

Auswertung

   
   
   
   
    Einführung
   
   
   
                                           

2. Schritt: Aufgabe
nach dem Durchspielen der Ansätze in der ersten Stunde nach dem Workshop schriftliche Fixierung des Plots in 6 Sätzen (Veröffentlichung hier)

zum Vergrößern die Fotos anklicken:

Vechta Workshop Gruppenarbeit 1

  Vechta Workshop Gruppenarbeit
die ersten Ergebnisse sind da, bitte auf die Namen klicken: 
Linh, Leonie, Nadine, Anika, lena L. Merle, Ronja
Holgers Vorschlag vom 6.12.

bin mal eben weg! bis 15.1. kann ich Euch nur im Diskussionsforum ▼ antworten

grübel...

grübel...grübel...
3. Schritt: Probenarbeit
Linh, Ronja und die beiden Lehrer protokollieren, was beim Ausprobieren des Stückvorschlags improvisiert wird,
heraus kommt ein Stück, hier die Fassung v. 31.3.08

4. Aufführungen:  am 9.+10. Juni öffentliche Abendaufführungen; am 10.+11. Juni Schulaufführungen

 
  Schreiberey Schul-Schreiberey

zum Diskussionsforum (beendet)